Gottesdienst
"Du sollst nicht ehebrechen" (6. Gebot)
Predigt: BARBARA HAHN
Liturgie: Martin Schneider
Musik: Lieder von Liebe
und Abschied von Dowland u.a.
Susanne Hladek-Bach, Sopran
Christian Roß, Orgel

BARBARA HAHN
war bis 2004 Professorin für Germanistik in Princeton. Seit 2005 lehrt sie an Vanderbilt University in Nashville. Zu ihren Veröffentlichungen zählen u.a. „Antworten Sie mir! Rahel Levin Varnhagens Briefwechsel“, „Unter falschem Namen. Von der schwierigen Autorschaft der Frauen“ und „Die Jüdin Pallas Athene. Auch eine Theorie der Moderne“.


 

Archiv

Jazz

Literatur

Predigtreihen