UMSCHLAG GlaubeHoffnungLiebeGlaube, Hoffnung, Liebe, 112 Seite, Broschur, fadengeheftet


2011 war 1. Kor. 13,13 "Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe", der Text, mit dem sich Predigerinnen und Prediger auseinandersetzten.
Elisabeth Schweeger
, ehemalige Intendantin des Frankfurter Schauspiels, und ZEIT-Journalistin Carolin Emke, dachten über die Hoffnung nach, die Schriftstellerin Judith Kuckart und Johann-Dietrich Wörner, der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt predigten über Glaube und der Wiener Philosoph und Autor Franz Schuh und KlausReichert, der Präsident der Akademie für Sprache und Dichtung über die Liebe.

€9.00

Shop

Bücher

CDs