Johann Dietrich WoernerESAPhilippe Sebirot

Johann-Dietrich Wörner

geboren 1954 in Kassel, Der promovierte Bauingenieur wurde an der TU Darmstadt 1990 zum Professor für Massivbau und Leiter der dortigen Prüf- und Versuchsanstalt berufen. Seit 1995 ist er zudem Professor für Statik und Dynamik. Von 1995 bis 2007 war Wörner Präsident der TU Darmstadt. Von März 2007 bis 2015 war er Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Köln. Seit Juli 2015 ist er Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA.

Liturgie: Martin Schneider

Kammermusik für Flöte und Orgel
Annette Graumann, Flöte | Christian Roß, Orgel

Foto (c) ESA–Philippe Sebirot, 2015

Jazz

Literatur

Predigtreihen