Trojanow cThomas Dornhf

Ilija Trojanow

1965 in Sofia geboren, lebte in Nairobi, München, Mumbai und Kapstadt. Heute wohnt er in Wien. Bei Hanser erschienen u.a. An den inneren Ufern Indiens (Eine Reise entlang des Ganges, 2003), Der Weltensammler (Roman, 2006), Der entfesselte Globus (Reportagen, 2008) und EisTau (Roman, 2011). Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. 2007 mit dem Berliner Literaturpreis. Trojanow ist mit Juli Zeh Initiator des Aufrufs »Writers Against Mass Surveillance«.

Liturgie: Martin Schneider

Musik: Chormusik von Johannes Brahms u.a.
Großer Chor der Darmstädter Kantorei, Leitung Christian Roß

 

Foto Trojanow © Thomas Dorn

 

 

Jazz

Literatur

Predigtreihen