Gottesdienst 

"Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus"(9. Gebot)
Predigt: Götz Aly
Liturgie: Martin Schneider
Musik: Till Aly, Orgel, spielt Werke von Messiaen und Mendelssohn. Der Johannes-Brahms-Chor Hannover singt Werke von Brahms und Schütz. Leitung: Gudrun Schröfel

GÖTZ ALY
ist Historiker, besuchte die Deutsche Journalistenschule in München und studierte Geschichte und Politische Wissenschaften in Berlin. Er hat wichtige Veröffent-lichungen zur Sozialpolitik und zur Geschichte des Nationalsozialismus vorgelegt, war Redakteur bei der taz, bei der Berliner Zeitung und arbeitet heute als freier Autor. Zuletzt erschienen: "Unser Kampf. 1968 – ein irritierter Blick zurück" (2008) und "Hitlers Volksstaat. Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus" (2005).


Jazz

Literatur

Predigtreihen