170326 STEINFEST 3867

Heinrich Steinfest

wurde 1961 geboren. Albury, Wien, Stuttgart – das sind die Lebensstationen des erklärten Nesthockers und preisgekrönten Autors, welcher den einarmigen Detektiv Cheng erfand. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi-Preis ausgezeichnet und erhielt 2009 den Stuttgarter Krimipreis und den Heimito-von-Doderer-Preis. Bereits zweimal wurde Steinfest für den Deutschen Buchpreis nominiert: 2006 mit »Ein dickes Fell«; 2014 stand er mit »Der Allesforscher« auf der Shortlist. 2016 wurde ihm der Bayerische Buchpreis für »Das Leben und Sterben der Flugzeuge« verliehen.

Liturgie: Martin Schneider und Kirchenvorstand

Musik: Improvisationen über Lutherlieder
Christian Roß, Orgel